Dr. Cornelia Vöge-Auer HeaderGrafik
 
DEUTSCH / ENGLISH
 
  SEARCH   
   



  •  
    Home / Information / Orthomolekulare Medizin
     

    Vitaminberatungen



    Die Vitaminberatung gründet sich auf der Orthomolekularen Medizin. Die wurde bereits in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts durch den zweifachen Nobelpreisträger Linus Pauling begründet. Es ist die Lehre von den Vitalstoffen – Vitaminen, Spurenelementen, Mineralstoffen, Vitaminoiden, Enzymen, Aminosäuren, Fettsäuren und ähnlichen Substanzen – die jeweils in einer bestimmten Dosierung und Zusammensetzung zur Vorbeugung und Therapie von Erkrankungen eingesetzt werden können.


    Was ist die Orthomolekulare Medizin?



     

    Orthomolekulare Medizin: aus dem griechischen von orthos = richtig und mokekül = kleinste chemische Verbindung bzw. molekuar = die Moleküle betreffend.

     

    Weitergehende Informationen zur Orthomolekularen Medizin:

     


    Was umfasst eine Vitalstoffberatung?



    1. Eine ausführliche Erhebung (Ananmese) der persönlichen Krankheitsgeschichte, der seelischen und psychischen Situation, der eventuell wichtigen Familiengeschichte – Dauer: mindestens 20 Minuten.
    2. Individuelle Erstellung von Risikoprofilen bei folgenden Erkrankungen:
      • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
      • Rheuma, Arthrose, Fibromyalgie, chronische Gelenkerkrankungen, u.ä.
      • Alzheimer und Demenzerkrankungen
    3. Ggf. individuelle Einstellung für eine komplementäre, unterstützende und begleitende Krebstherapie.
    4. Individuelle Therapieempfehlungen mit:
      • Ernährungsempfehlungen
      • Entspannungstechniken
      • Magnetfeld-Therapiesystem BEMER 3000

    Für wen ist eine Vitaminberatung geeignet?



    Eine Vitaminberatung ist für jede Frau und auch jeden Mann empfehlenswert, die zunächst einmal ganzheitlich etwas für den Erhalt oder auch die Wiederherstellung ihrer bzw. seiner Gesundheit tun möchte.

     

    Darüber hinaus ist sie besonders jenen Menschen zu empfehlen, die an einer chronischen Erkrankung leiden, da die orthomolekulare Medizin in der Lage ist, gerade bei chronischen Erkrankungen eine Linderung der Beschwerden herbeizuführen.

     
    Dr. med. Cornelia Vöge-Auer| Marktplatz 15| D-37574 Einbeck | Tel. +49 (0)5561 30 66| Fax: +49 (0)5561 3021
    Kontakt: E-Mail: info@voege-auer.de Webseite: www.voege-auer.de
    Berufsbezeichnung: "ARZT"; Mitglied der Ärztekammer Niedersachsen (Zulassungsnummer 08-10-291)
    Steuernr.: 12/101/033000 Finanzamt Bad Ganderheim