Dr. Cornelia Vöge-Auer HeaderGrafik
 
DEUTSCH / ENGLISH
 
  SEARCH   
   
 
Home / Information / Krebserkrankungen
 

Das können Sie selbst tun, um das Risiko einer Krebserkrankung zu minimieren



  • Achten Sie auf eine gesunde, ballaststoffreiche (40g Ballaststoffe pro Tag), vollwertige Ernährung. Meine "interner Link folgtBallaststoffe 10" Liste mag Ihnen helfen eine ausreichende Versorgung mit Ballaststoffen zu erzielen.
  • Treiben Sie mindestens 3x wöchentlich 45 Minuten lang Sport
  • Normalisieren Sie Ihr Gewicht auf einen BMI [interner Link folgtBody-Mass-Index] unter 25 und Ihren Taille-Hüft-Umfang [interner Link folgtwaist-hip-ratio] auf unter 0,85.
  • Verzichten Sie auf den Genuß von Alkohol (maximal 1 Glas Rotwein pro Tag ist in engen Grenzen noch leicht gesundheitsfördernd).
  • Hören Sie mit den Rauchen auf.

Diese Leistungen zahlt Ihre Krankenkasse bei einer Krebserkrankung



  • Operation, Bestrahlung, Chemotherapie
  • Nachsorge alle 3 Monate bis insgesamt fünf Jahre nach Erkrankungsbeginn
  • jährliche Mammographie der Brust
  • jährlicher Ultraschall der Leber
  • jährliche Röntgen-Aufnahme der Lunge
  • zweijährliches Knochenszintigramm
  • Stressbewältigung mit Entspannungstechniken und autogenem Training (1 Kurs)



Ich biete Ihnen zusätzlich folgende Wahlleistungen der komplementären Krebstherapie



  • Ausführliche Vitalstoff-Beratung mit umfassender Anamnese und Empfehlung geeigneter Vitalstoffe zum Erhalt der Lebensqualität und Linderung der Nebenwirkungen von Chemotheapie und Bestrahlung. weitere Informationen erhalten Sie interner Link folgthier.
  • Infusionstherapie mit hochdosiertem Vitamin C und/oder Glutathion
  • Bio-Elektro-Magnetische-Energie-Regulation (BEMER) zur Verbesserung der Durchblutung, Erhöhung der Sauerstoffversorgung aller Körperzellen sowie Verbesserung des Immunzustandes.

Nach oben

 
Dr. med. Cornelia Vöge-Auer| Marktplatz 15| D-37574 Einbeck | Tel. +49 (0)5561 30 66| Fax: +49 (0)5561 3021
Kontakt: E-Mail: info@voege-auer.de Webseite: www.voege-auer.de
Berufsbezeichnung: "ARZT"; Mitglied der Ärztekammer Niedersachsen (Zulassungsnummer 08-10-291)
Steuernr.: 12/101/033000 Finanzamt Bad Ganderheim